Gesundheit TOTAL

Gesundheit hat oberste Priorität

Pantoprazol rezeptfrei

Wer unter einer Erkrankung am Magen leidet, wie zum Beispiel an Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren, der muss dieses natürlich behandeln. Für die Behandlung bietet sich hier Pantoprazol rezeptfrei an. Wobei dieses Medikament auch bei anderen Erkrankungen verwendet werden kann, wie man dem nachfolgenden Artikel entnehmen kann.

Pantoprazol rezeptfrei

Das ist Pantoprazol rezeptfrei

Pantoprazol rezeptfrei ist ein Medikament, dass man wie schon erwähnt, frei von einer ärztlichen Verordnung in einer Apotheke oder im Internet kaufen kann. Es ist ein vielseitiges Medikament mit dem man verschiedene Erkrankungen, so zum Beispiel ein Magen- und Zwölffingerdarmgeschwür behandeln kann. Aber auch wenn man unter Refluxösophagitis leidet, kann man es einsetzen. Unter Refluxösophagitis versteht man die Refluxkrankheit, bei der es zu einer Veränderung von Schleimhaut und Luftröhre gekommen ist. Weitere Anwendungsbereiche vom Medikament sind bei einer Eradikation und beim Zollinger-Ellison-Syndrom.

So wirkt Pantoprazol rezeptfrei

Wie im Artikel jetzt schon deutlich wurde, ist die Bandbreite der Anwendung von Pantoprazol rezeptfrei groß. Teils kann es zur direkten Behandlung eingesetzt werden, teils aber auch nur zur Nachbehandlung oder zur Vorbeugung. Die Breite Anwendungsmöglichkeit von diesem Medikament ist dem Arzneistoff geschuldet, was es beinhaltet. So gehört Pantoprazol rezeptfrei zu den sogenannten Protonenpumpenhemmern. Die Wirkung vom Medikament sorgt dafür das sich Parietalzellenan der Magenschleimhaut bilden. Durch diese Bildung kommt es zu einer Hemmung bei der Produktion von Salzsäure im Magen. Zudem steigt auch der pH-Wert vom Magensaft. Gerade dadurch wird der Magen, zum Beispiel aufgrund von einer Krankheit nicht weiter gereizt. Vielmehr kann sich der Magen erholen und eventuell vorhandene Verletzungen können abheilen. Neben der breiten Anwendung und der guten Wirkung von Pantoprazol rezeptfrei, muss man an dieser Stelle auch auf die Nebenwirkungen hinweisen. So darf man dieses Medikament, wenngleich es rezeptfrei ist, nicht über einen längeren Zeitraum anwenden. Gerade bei älteren Menschen kann es eine Demenz fördern und kann generell zu einem unerwünschten Anstieg des Vitamins B12 führen. Daher sollte man im Zusammenhang mit der Einnahme und der Dauer, immer Rücksprache mit einem Arzt halten.

Kauf von Pantoprazol rezeptfrei

Das Medikament kann man in einer Apotheke oder im Internet kaufen. Möchte man es im Internet kaufen, so sollte man sich die Angebote vorher ansehen. Den für eine Packung vom Medikament mit 14 Tabletten gibt es teils große Schwankungen beim Kaufpreis. So reicht hier die Spanne von 1.38 Euro bis 4.72 je Anbieter. Zusätzlich muss man je nach Anbieter auch noch eventuelle Versandkosten berücksichtigen. Daher empfiehlt es sich bei einem Kauf über das Internet, das man vorher die Angebote über eine Shoppingsuche vergleicht und erst dann einen passenden Anbieter für den Kauf von Pantoprazol rezeptfrei auswählt.