Gesundheit TOTAL

Gesundheit hat oberste Priorität

Oxysept Comfort ein Peroxid-Pflegesystem

Bei Oxysept Comfort handelt es sich um ein Peroxid-Pflegesystem für sämtliche weiche Kontaktlinsen. Besonders geeignet ist Oxysept Comfort für Allergiker und empfindliche Augen. Das Peroxid-Pflegesystem ist von Abbott Medical Optics und geeignet für die Silikon-Hydrogel-Linsen und die weichen Kontaktlinsen. Es sind keine Konservierungsstoffe enthalten und damit ist das Produkt auch für die Allergiker und empfindlichen Augen geeignet. Bei dem Pflegemittel sollen Pilze und Keime zuverlässig abgetötet werden und es sind drei Prozent Wasserstoffperoxid enthalten. 

Was ist für Oxysept Comfort zu beachten?

Bei dem Wasserstoffperoxid erfolgt die Neutralisation durch Neutralisationstabletten. Sie kommen zusammen mit den Kontaktlinsen dann in den Behälter für die Kontaktlinsen. Bei den Tabletten gibt es die spezielle Ummantelung, damit nach zwanzig Minuten zeitverzögert die Neutralisation einsetzt. Die Linsen können damit dann insgesamt deutlich länger desinfiziert werden. Nach Zugabe der Tablette färbt sich die Flüssigkeit für die Kontaktlinsen rosa. Dies ist für die spätere Kontrolle wichtig, ob die Neutralisation auch wirklich durchgeführt wurde. Bei den Neutralisationstabletten ist Vitamin B12 enthalten, wodurch die Gesundheit der Augen unterstützt werden soll. Auch enthalten ist der Wirkstoff HPMC, damit die Kontaktlinsen zusätzlich benetzt werden. Wichtig bei dem Peroxid Pflegesystem Oxysept Comfort ist die richtige Handhabung. Die Peroxidlösung kann schließlich die Augen sonst sehr reizen, wenn nicht entsprechend mit dem Mittel umgegangen wird. Am besten ist, wenn vor der Nutzung von Oxysept Comfort immer die Gebrauchsanweisung gelesen wird.

Wichtige Informationen für Oxysept Comfort

Wurden die Kontaktlinsen herausgenommen, kommen sie in die Körbchen von dem Kontaktlinsenbehälter. Mit OxyseptComfort wird der Behälter dann bis zu der Markierung gefüllt und es kommt noch die Neutralisationstablette dazu. Damit auch der Behälter desinfiziert wird, kann dieser auf den Kopf und zurück gedreht werden. Wichtig ist nur, dass die Tablette dann noch in der Lösung schwimmt und sich nicht am Deckel oder an den Wänden befindet. Empfohlen wird, dass die Kontaktlinsen über Nacht in der Lösung bleiben und dies mindestens für 6 Stunden. Nur bei dieser Dauer wird sichergestellt, dass Wasserstoffperoxid auch ganz neutralisiert wurde. Der Behälter wird kurz auf den Kopf gestellt, bevor die Kontaktlinsen eingesetzt werden, denn das Gefäß sollte sicher neutralisiert werden. Bevor die Linsen eingesetzt werden, können sie auch mit der sterilen Kochsalzlösung abgespült werden. Der Behälter kann nach Oxysept Comfort ebenfalls mit Kochsalzlösungausgespült werden und an der Luft getrocknet werden. Wer Oxysept Comfort kaufen möchte, findet unterschiedliche Packungsgrößen. Es gibt drei 300 Milliliter Flaschen mit 30 Neutralisationstabletten und dem Behälter. Es gibt zwei 300 Milliliter Flaschen, eine 120 Milliliter Flasche, 72 der Tabletten und den Behälter. Außerdem gibt es die Tabletten auch separat zu kaufen.